Freiwilliges Rückgaberecht

Sollte ein Artikel Sie wider Erwarten nicht begeistern, räumen wir Ihnen für entsprechend gekennzeichnete Artikel freiwillig folgendes Rückgaberecht ein:

  1. Sie können von uns erworbene und entsprechend gekennzeichnete Artikel innerhalb von 30 Tagen ab dem Erhalt an uns zurücksenden, sofern die Ware vollständig ist und sich in demselben Zustand befindet wie bei deren Erhalt.
  2. Dieses Rückgaberecht räumen wir Ihnen jedoch nicht in Bezug auf solche Waren ein, für die das gesetzliche Widerrufsrecht ausgeschlossen ist. Ferner kann dieses Rückgaberecht für solche Waren nicht mehr ausgeübt werden, für die im Zeitpunkt der Rücksendung auch das gesetzliche Widerrufsrecht bereits vorzeitig - also nicht lediglich durch Fristablauf - erloschen ist. Sofern für unsere Waren ein solcher Ausschluss- bzw. Erlöschensgrund in Betracht kommt, wird dieser in der Widerrufsbelehrung unter der Überschrift „Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts“ aufgeführt.
  3. Das Rückgaberecht erlischt für den Fall, dass ein Artikel benutzt, dieser also wie von einem Eigentümer in Gebrauch genommen wird oder bei Artikeln, die nach Auslieferung an Sie beschädigt oder sonst in ihrem Zustand verschlechtert werden.
  4. Sie können von dem Ihnen eingeräumten Rückgaberecht Gebrauch machen, indem Sie entweder per E-Mail an service@schluckfuerschluck erklären, für einen oder mehrere Artikel von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen zu wollen oder den oder die zurückzugebenden Artikel mit einer entsprechenden beiliegenden Erklärung an uns zurücksenden. Die Ware ist an die in der Widerrufsbelehrung genannte Rücksendeadresse zurückzusenden. Zur Wahrung der Rückgabefrist ist die Absendung der Ware an diese Adresse vor Ablauf der Rückgabefrist ausreichend.
  5. 6) Sie haben die im Rahmen des Rückgaberechts zurückzugebenden Artikel in unbenutztem Zustand samt mitgeliefertem Zubehör in der Originalverpackung auf eigene Kosten und Gefahr an uns zurückzuschicken.
  6. Wir empfehlen Ihnen, den oder die Artikel ausschließlich im Wege versicherten Versands und in sicherer Umverpackung an uns zurückzuschicken. Bei unfreiem Rückversand an uns müssen wir die uns durch den unfreien Rückversand entstehenden Kosten vom Rückerstattungsbetrag in Abzug bringen.
  7. Wenn Sie fristgemäß von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen, und die vorgenannten Rückgabebedingungen sämtlich erfüllt sind, erstatten wir Ihnen binnen 30 Tagen nach Eingang des zurückgesendeten Artikels den vollen Kaufpreis, den Sie im Rahmen Ihrer Bestellung für den Artikel (etwa abzüglich etwaiger Rabattierungen) tatsächlich gezahlt haben.
  8. Durch das eingeräumte Rückgaberecht wird Ihr gesetzliches Widerrufsrecht nach §§ 312g, 355 BGB weder eingeschränkt noch modifiziert. Solange Ihnen sowohl nach den gesetzlichen Vorschriften ein Widerrufsrecht als auch das vertragliche Rückgaberecht zusteht, haben Sie die Wahl, ob Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht oder von dem vertraglichen Rückgaberecht Gebrauch machen.
  9. Ferner werden Ihre gesetzlichen Mängelrechte durch das vertragliche Rückgaberecht nicht berührt.